Fr 10. Mai 2019 19:30

Endlich! Endlich ist es soweit. Nach jahrelangen Sologängen“werfen Susan Kent und Franziska Mense-Moritz endlich ihre Kunst zusammen.

Denn: „ Eine Diva kommt selten allein!“  

In diesem Programm begegnen sich die schrägsten Diven aus allen Bereichen jetziger und vergangener Epochen. Optisch, energetisch, theatralisch, lustig, musikalisch, harmonisch.

Es begegnen sich hier, die noch immer in den 68 ern gebliebenen Hippiefrauen und die wilde Janis Joplin, die elegante Shirley Bassey der „Wurst-Diva“, oder die beiden Handpuppen Rudi Rettich und Rita Rettich den gestressten Kellnerinnen Lulu und Lotti.
Mit Elli und Melli auf der Parkbank werden Dialoge zum sinnfreien Kabarett. Die beiden Vollblutentertainerinnen FRANZISKA MENSE-MORITZ und SUSAN KENT bescheren einen Ohren-und Augenschmaus.

Die beiden Dortmunderinnen sind die Antwort des Ruhrpotts auf die Vulkaneifel. Mit dem einen, kleinen aber feinen Unterschied: Sie sind immer noch aktiv.