So 28. Oktober 2018 11:00

Krimi-Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren.

Matthias Harre hat aus der liebevoll illustrierten Buchvorlage von Ulf Nilsson und Gitte Spee, die 2015 mit dem Kinderbuchpreis des Landes NRW ausgezeichnet wurde, eine ebenso amüsante wie spannende Bühnenfassung gemacht.

Kommissar Gordon ist eine sehr alte, warmherzige Kröte und brillianter, oberster Polizeichef im Wald. Zusammen mit seiner Polizeiassistentin, der Maus Buffy, löst er jeden Kriminalfall unter den Tieren in seinem Revier.

Doch heute ist ein ganz unglaubliches Verbrechen geschehen. Unmengen von Nüssen sind dem Eichhörnchen gestohlen worden. Es ist ganz sicher, denn das Eichhörnchen zählt sie jeden Sonntag: genau 224 Nüsse sind geklaut.

Frisch gestärkt mit Tee und Johannisbeermuffins machen sich Kommissar Gordon und Buffy auf die Suche nach dem Täter. Wer könnte ein Motiv haben? Welche Spuren hat der Täter hinterlassen? Wo hält er sich versteckt? Schließlich stellen die beiden Polizisten ihm eine Falle. Wird es ihnen gelingen, den Täter so zu überführen?

Eine Veranstaltung der Stadt Gevelsberg, Fachbereich Bildung, Jugend und Soziales Abteilung Kultur und Sport, Rathausplatz 1 - 58285 Gevelsberg - Tel: 02332 771 - 174, www.gevelsberg.de

Text: Matthias Harre nach Ulf Nilsson
Regie: Karin Wedeking
Es spielen: Salina Sahrhage, Henrik Fockel und Volker Rott
Bühne & Requisiten: Ralf Bensel
Kostüme: Anna Sun Barthold-Torpai
Musik: Antje Wenzel

Fotos: Margarete Klenner
Illustration: Gitte Spee, aus: Ulf Nilsson, Kommissar Gordon. Der erste Fall.
© 2014 Moritz Verlag, Frankfurt/M.

  • Eintritt 7,00 €
  • Vorverkaufsstellen: Bürgerinfo im Rathaus, Euronics Meckel und in der Buchhandlung Appelt in Gevelsberg, bei Elektro Nockemann in Schwelm, bei Bücher Bochhammer in Ennepetal, online unter www.filmriss.de/karten und an der Kinokasse.
  • Telefonische Reservierungen für unsere Bühnenprogramme sind leider nicht möglich