trailer_es_ist_nie_zu_spaet_ab_22.03.2018_im_kino

Leben ist Bewegung. Und Leidenschaft ist das zu tun, was einen glücklich macht. Warum im Alter damit aufhören? Nach dem Motto «Wer rastet der rostet» erzählen Menschen eindrucksvolle Geschichten, wie man im Alter durch Lebensfreude, Ehrgeiz und Beharrlichkeit Berge versetzen kann."Es ist nie zu spät" ist ein inspirierender Film über jene Menschen, die auch in den alten Tagen wahrhaftig leben, Regeln brechen, aus Statistiken fallen und Unglaubliches vollbringen. Ein ungeschmicktes und authentisches Porträt über abenteuerlustige und leidenschaftlichen Frauen und Männer. Ein positiver und ermutigender Film, der zeigt, dass das Feuer in einem Menschen nichts mit dem Alter zu tun hat.

Die enthusiastische, lebensbejahende Doku widmet sich Menschen zwischen 69 und 102 Jahren, die mit Tatendrang ihren Lebensabend gestalten und sich trotz ihres Alters voll ins Leben stürzen. 

Schweiz 2017, Regie & Drehbuch: Manuel Schweizer, mit: Charles Eugster, Peter Roseney, Fredi Lehmann, Verena Harzenmoser, Sigi Amrein, 88 Minuten, freigegeben ohne Altersbeschränkung