Turbine Puppentheater präsentiert ein pfiffiges Spiel mit Hase, Huhn und Ei

Hoppelpoppel freut sich auf’s Picknick mit Knabberkarotte und Löwenzahnmüsli. Doch daraus wird nix. Dauernd klingelt das Telefon. Hinze, Kunze, Schulze, Meier - alle wollen frische Eier. "Falsch verbunden!" mault der Hase. "Das ist Hühnersache. Was hab ich damit zu tun?" Da kommt Henne Berta angeflattert. Alarm!!! Im Hühnerstall hat sie was Seltsames entdeckt: der Fund entpuppt sich als Riesen-Ei von unbekannter Herkunft. Bevor die dicke Schale knackt, wird es noch richtig turbulent – und was am Ende quietschfidel herausschlüpft, wird jetzt noch nicht verraten...

Die frech-fröhlichen Stoffpuppen und das "trickreiche" Überraschungs-Ei schaffen ein Theatererlebnis voller Spannung, Heiterkeit und Staunen für alle kleinen Hasenfreunde - nicht nur zur Osterzeit!

Idee, Figuren, Inszenierung und Spiel: Gudrun Bierboms
für kleine Hüpfer ab 3 Jahre
Spieldauer: ca. 45 Minuten

 

Durch die großzügige Spende der Ralf Stoffels Stiftung für Jugend, Soziales, Kultur und Stadtentwicklung in Schwelm ist es uns möglich, pro Figurentheatervorführung im Jahr 2023 30 Sponsor-Tickets zum Preis von 4,-€ anzubieten. Die Tickets sind online über unseren VVK buchbar. Es gibt 30 Plätze, jeweils 5 in den ersten 6 Reihen ganz links.