Der Kultfilm aus den 80ern und Lieblingsfilm einer ganzen Generation mit Frankreichs Superstar Sophie Marceau

Die 13-jährige Vic lernt in Paris Pénélope und Samantha kennen. Die drei Mädchen verbringen fortan viel Zeit miteinander, wobei Vic darauf aus ist, auch mal Erfahrungen mit Jungs zu sammeln. Während Vic versucht, die Schwierigkeiten bei ihren ersten Gehversuchen mit dem anderen Geschlecht zu meistern, kracht es bei ihren Eltern. Vic findet bei ihrer Urgroßmutter Poupette Zuflucht vor dem ganzen Gefühlschaos, muss sich ihrem Teenageralltag aber schließlich wieder stellen… 

Frankreich 1980 | Regie:  Claude Pinoteau, mit: Sophie Marceau, Claude Brasseu, Brigitte Fossey, u.a. | 100 Minuten, FSK 12