Do 26. November 2020 17:00 Ticket
Do 26. November 2020 19:30 Ticket
Fr 27. November 2020 19:30 Ticket
Sa 28. November 2020 19:30 Ticket
So 29. November 2020 18:00 Ticket
Mo 30. November 2020 19:30 Ticket
Di 01. Dezember 2020 19:30 Ticket
Mi 02. Dezember 2020 19:30 Ticket

mrs_taylors_singing_club_-_trailer_deutschgerman

Nach dem großen Zuspruch zu unserem Kaffeetrinken im Oktober führen wir die wunderbare Kooperation mit der Confiserie und Konditorei Kartenberg fort und bieten am Donnerstag, den 26. November 2020 Kaffee und Kuchen im filmriss Café! Wir öffnen um 15:30 Uhr und bis zum Filmbeginn um 17 Uhr können Sie bei uns klönen, Kaffee trinken und den herrlichen Kuchen von Kartenberg genießen. Preis für eine Tasse Kaffee und ein Stück Blechkuchen: 4 €.

Anmeldung unbedingt erforderlich! 
Bitte melden Sie sich unter 02332 - 75 90 700 oder kontakt@filmriss.de an.


Foto: André Sicks

Zum Film: 

Charismatisch und facettenreich liefert Ausnahmeschauspielerin Kristin Scott Thomas in diesem britischen Feel-Good-Movie einen gelungenen Auftritt. Es ist nicht das erste Mal, dass die inzwischen 60jährige Oscar®-nominierte Hauptdarstellerin („Der englische Patient“) einen Film bravourös schultert. Inspiriert von der wahren Geschichte einiger Ehefrauen britischer Soldaten, die auf einer Militärbasis in England einen Pop-Chor gründeten, beschwört Regisseur Peter Cattaneo („Ganz oder gar nicht“) die heilende Kraft der Musik. Der echte Chor wurde ein unerwarteter Medienhit. Er eroberte die britischen Charts und führte zu fast 50 weiteren Chören von „Military Wives“, so der Originaltitel in ganz Großbritannien.

Kate Taylor (Kristin Scott Thomas) ist eine scheinbar perfekte britische Offiziersgattin. Die Ungewissheit, die sie während des Auslandseinsatzes ihres Mannes empfindet, überspielt sie in der Öffentlichkeit mit einem strahlenden Lächeln. Eine Freizeitgruppe soll sie und die anderen Ehefrauen der Militärbasis auf andere Gedanken bringen, doch Teetrinken und Stricken sind so gar nicht nach Kates Geschmack. Warum nicht lieber einen Chor gründen? Die rebellische Lisa (Sharon Horgan), bisher tonangebend in der Gruppe, kann mit Kates Art und den amateurhaften Gesangsversuchen nicht viel anfangen. Mit der Zeit lässt sich aber auch Lisa von der Lebensfreude der Frauen anstecken – und so rauft sich das ungleiche Frauenduo zusammen und leitet den Chor gemeinsam. Und schon bald hat die bunte Truppe eine erste Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen…

Großbritannien 2019, Regie: Peter Cattaneo, mit: Kristin Scott Thomas, Sharon Horgan, Greg Wise, Jason Flemyng, Teresa Mahoney, Lara Rossi, Gaby French, Amy James-Kelly, Laura Checkley, India Ria Amarteifio, Sophie Dix u.a., 112 Minuten, FSK 6