So 06. September 2020 11:00

Ein ungewöhnliches Mäuseabenteuer für Kinder ab 3 Jahre

Was hat eine kleine freche Maus auf der Wäscheleine zu suchen? Abenteuer natürlich, denn da oben gibt`s doch jede Menge zu entdecken: Krawattenfliegen, Handschuhspinnen, Plumpshosen, Quasselkleidchen und natürlich den riesenlangen Ringelschal. Der soll ja ein richtiges Ungetüm sein! Vorsicht Spuky-Maus, zuviel Neugier kann auch gefährlich werden!
Doch selbst in größter Not hilft etwas Mut, ein pfiffiges Schnupftuch namens Hatschi - und eine kleine Wäscheklammer!

Ein turbulentes Handpuppenspiel um Angsthaben und Mutigsein - und das alles „in luftiger Höhe“ mit Tricks, Tücken und vielen wandlungsfähigen Wäschestücken

Idee, Figuren, Inszenierung und Spiel: Gudrun Bierboms